Zur Geschichte der Juden in Hameln

und in der Umgebung

 

Der jüdische Friedhof in Hemeringen

 

Teil der Synagogengemeinde Aerzen im Landrabbinat Hannover

Lage und Größe:

"Am Hugenkamp"; am Rande des alten Ortskernes an der Ausfallstraße Richtung Forellental; 250 qm

Bestand an Steinen:

7 Steine (1850 bis 1906) mit ganz erheblichen Zerstörungsspuren (teilweise nur Bruchstücke); Rest aus einem größeren Bestand

Daten zur Geschichte:

1938 komplett zerstört

 

 
Bild