Bild
Bild
| Juden | Zuchthaus | Zwangsarbeit | NS-Zeit in Hameln | Bückeberg | Historische Orte | Startseite |
Bild

Das Zuchthaus Hameln in der Nachkriegszeit

 

Literatur

 

Daniel Patrick Brown, The Beautiful Beast. The Life & Crimes of SS-Aufseherin Irma Grese, Ventura (California) 1996

Ders., The Beautiful Beast. The Life & Crimes of SS-Aufseherin Irma Grese, Ventura (California) 2004

Ders., The Camp Women. The Female Auxiliaries Who Assisted the SS in Running the Nazi Conzentration Camp System, Atglen 2002

Bernhard Gelderblom, Vom Karrengefängnis zur Jugendanstalt. Über 300 Jahre Strafvollzug in Hameln, Holzminden 2009

Entgrenzte Gewalt. Täterinnen und Täter im Nationalsozialismus. Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland Heft 7, Bremen o.J.

Klaus Kastner, Die Völker klagen an. Der Nürnberger Prozess 1945-1946, Darmstadt 2005

Hermann Kater, Die Hingerichtetengräber auf dem Friedhof in Hameln. Schuldig oder unschuldig zum Tode verurteilt?, Hameln 1986 (ungedrucktes Manuskript)

Ernst Klee, Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945? Frankfurt 2003

Peter Krone, "Hingerichtetengräber" auf dem Hamelner Friedhof Wehl. Historische Dokumentation, Hameln 1987

Im Labyrinth der Schuld. Täter – Opfer – Ankläger, hrsg. im Auftrag des Fritz Bauer Instituts von Irmtrud Wojak und Susanne Meinl (Jahrbuch 2003 zur Geschichte und Wirkung des Holocaust), Frankfurt/New York 2003

Heinz Meyer, Damals – Der Zweite Weltkrieg zwischen Teutoburger Wald, Weser und Leine, Preussisch Oldendorf, 1980

Die frühen Nachkriegsprozesse, Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland Heft 3, Bremen o.J.

Thomas Raithel, Die Strafanstalt Landsberg am Lech und der Spöttinger Friedhof (1944-1958). Eine Dokumentation im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin, München 2009

Claudia Taake, Angeklagt: SS-Frauen vor Gericht, Schriftenreihe des Fritz Küster-Archivs, Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg 1998
 

Bild

© Bernhard Gelderblom Hameln